Logo Service
Telefon +49 4193 895-0
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.

Luftbefeuchtung in der Kunststoffindustrie.

Die Reibung von Kunststoffen erzeugt eine elektrostatische Aufladung der Werkstoffe. Eine gezielte und konstante Befeuchtung sorgt für eine verbesserte Leitfähigkeit der Raumluft und vermeidet so Produktionsunterbrechungen und Beschädigungen.


Befeuchtete Raumluft bindet Staubpartikel viel schneller als trockene. Eine Reduzierung von Staubablagerungen und -einschlüssen in empfindlichen Teilen oder Oberflächen reduziert den anschließenden Ausfall und die Ausschussquote. Somit ist die Luftbefeuchtung ein wichtiger Baustein für die Qualitätssicherung der Kunststoffindustrie.


In einer Arbeitsumgebung, in der Menschen sich wohlfühlen und ein „Komfortklima“ von 40-60% relativer Luftfeuchte (rF) geschaffen wurde, erhöht sich die Produktivität sowie die Motivation der Mitarbeiter signifikant. Die Quote gesundheitsbedingter Ausfälle reduziert sich, Qualität und Quantität des Outputs können entsprechend gesteigert werden.


Entstehen durch Produktionsprozesse bzw. durch betriebliche Anlagen hohe Wärmelasten ist der Kühleffekt eines adiabatischen Luftbefeuchtungssystems ein zusätzlicher Nutzen. Die Betriebskosten können durch diese Temperatursteuerung in einer gesamtheitlichen Betrachtung clever reduziert werden.



Die Vorteile einer Luftbefeuchtung in der Kunststoffindustrie im Überblick:


  • Schutz vor gefährlichen elektrostatischen Entladungen
  • Erhöhung der Produktivität und der Produktqualität
  • Gesundes und angenehmes Raumklima für die Mitarbeiter im Betrieb
  • Reduzierung der Betriebskosten durch energieeffiziente Erzeugung von Kühlleistung
Produkte für diesen Anwendungsbereich
Elektroden-Dampfluft­befeuchter
Heizkörper-Dampfluft­befeuchter
Zer­stäubungs­befeuchter
Wasser­auf­bereitung
Ähnliche Anwendungsbereiche