Logo Service
Telefon +49 4193 895-0
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.

Luftbefeuchtung in Laboren und Reinräumen.

In vielen Branchen finden Teile des Produktionsprozesses in klimatisch regelbaren Reinräumen statt. Produktionsbedingte oder gesetzlich vorgeschriebene Rahmenbedingungen machen eine präzise und konstante Feuchtigkeitsregulierung sowie eine optimal angesteuerte Temperatur der Raumluft unumgänglich. Weiter stehen unterschiedliche Laboratorien zur Forschung oder für Umwelt- und Materialtests zur Verfügung. In Branchen wie der Halbleiterproduktion, der medizinischen Forschung, Pharmaindustrie, Biowissenschaften und Nanotechnologie sind die Einrichtungen solch speziell klimatisierter Räume in der Regel unumgänglich.


Die Arbeiten in Laboren und Reinräumen setzen stabile und steuerbare Umgebungsbedingungen voraus. Dadurch werden Ergebnisse vergleichbar, konstant bzw. verwertbar. Eine optimale Temperatur und eine relative Luftfeuchte spielen dabei eine wesentliche Rolle. Sie können die Viskosität und somit die Verwertbarkeit von Materialien und die Schnelligkeit von chemischen Reaktionen beeinflussen. Gleichzeitig verhindern sie die Vermehrung von Bakterien und anderen biologischen Kontaminanten.


Arbeiten in den Laboren und Reinräumen Menschen, erhöht ein „Komfortklima“ von 40 - 60% relativer Luftfeuchte die Produktivität. Gleichzeitig werden die gesundheitsbedingten Ausfälle der Mitarbeiter reduziert.



Die Vorteile einer Luftbefeuchtung in Laboren und Reinräumen im Überblick:


  • Schutz vor gefährlichen elektrostatischen Entladungen
  • Gewährleistung der Vergleichbarkeit von Ergebnissen
  • Qualitative Sicherung der Produkte
  • Gesundes und angenehmes Raumklima für die Mitarbeiter im Betrieb
Produkte für diesen Anwendungsbereich
Elektroden - Dampfluft­befeuchter
Heizkörper - Dampfluft­befeuchter
Zer­stäubungs­befeuchter
Druck­dampf­systeme
Ähnliche Anwendungsbereiche