Logo Service
Telefon +49 4193 895-0
WIR MACHEN DIE LUFT FEUCHT.
WIR MACHEN DIE LUFT FEUCHT.

WaterLine RO/ROB – Umkehr­osmoseanlagen.

Um Dampfluftbefeuchter und Dampfgeneratoren vor Kalk- und Salzablagerungen zu schützen, ist die Verwendung von entsalztem oder teilentsalztem Wasser zu empfehlen. Die Umkehr­osmoseanlage WaterLine RO/ROB bietet hier eine praxisnahe Lösung.

wasser aufbereitung umkehrosmoseanlage
Produktbeschreibung

Die Umkehrosmose als praxisnahe Lösung.

Mit der WaterLine RO/ROB bietet HygroMatik eine praxisnahe Lösung zur Versorgung von Luftbefeuchtungsanlagen und Dampfgeneratoren – anschlussfertig und kompakt.


Die Reinwasserleitfähigkeit kann je nach Erfordernis eingestellt werden. Dadurch können sowohl Elektroden als auch Heizkörper-Geräte mit Reinwasser versorgt werden. Damit ist die WaterLine RO/ROB für alle HygroMatik Befeuchtungssysteme und Dampfgeneratoren einsetzbar. Bei der Umkehrosmose wird der natürliche Osmoseprozess durch Druck umgekehrt. Das so erzeugte Reinwasser wird als Permeat, die aufkonzentrierte Lösung als Konzentrat bezeichnet.


  • Installations- und wartungsfreundliche Umkehrosmose­anlage
  • Platzsparende Wandmontage
  • Trinkwasserabsicherung nach DIN EN 1717 enthalten
  • Bis Gesamthärte 25° dH (oder Karbonathärte 12° dH, maximal zulässiger Salzgehalt 750 ppm) ist keine vorgeschaltete Enthärtungsanlage notwendig
  • Geringe Abmessungen – Lieferung inkl. Montageplatte
  • Einfache Bedienung
  • Anzeige von Betriebs- und Servicemeldungen
  • Ideal für alle HygroMatik Befeuchtungssysteme und Dampfgeneratoren

Die WaterLine RO/ROB besteht aus.

  • Umkehrosmose-Anlage inkl. Hochdruckpumpe als Trennschieberpumpe, Manometer für Vordruck. Edelstahldruckrohr, Hochleistungs-low-energy Membran, Druckschalter zur Überwachung des Wasservordrucks (Trockenlaufschutz)
  • Systemtrenner Typ BA mit integriertem Schmutzfänger sowie Druckminderer und Manometer
  • Membrandruckbehälter, Inhalt 18 Liter
  • Probeentnahmehahn zur Überprüfung der Wasserqualität
  • Mikroprozessor-Steuergerät mit 2 LEDs zur Anzeige von Betriebs- und Servicemeldungen
  • Sensoren zur Überwachung des Wassereingangsdrucks, der Permeatleitfähigkeit und des Permeatdurchflusses
  • Potentialfreie Freigabe- und Störmeldekontakte
  • Bypassventil für Wartungszwecke (nur WaterLine ROB)
  • Verschneideeinrichtung zur Verschneidung des Permeats mit Rohwasser zur Erhöhung der Wasserleitfähigkeit, speziell für Elektrodendampfluftbefeuchter (nur WaterLine ROB)
Downloads
Listenansicht

Broschüren


Alle markieren
Icon
WaterLine Umkehrosmoseanlagen Broschüre

Ausschreibungstexte


Alle markieren
Icon
WaterLine Umkehr­osmoseanlagen Ausschreibungstext

Betriebsanleitungen


Alle markieren
Icon
WaterLine Umkehr­osmoseanlagen Betriebsanleitung
Umkehrosmoseanlagen

Technische Daten


Alle markieren
Icon
Technische Daten - WaterLine - Umkehrosmoseanlagen

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!

Werbe-Cookies dienen dazu, die zu Ihrem Surfverhalten passende Werbung einzublenden.