Logo Service
Telefon +49 4193 895-0
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.

Luftbefeuchtung bei Automotive und Aerospace.

Die besondere Herausforderung in der Automobil- und Luftfahrtindustrie ist eine stabile Klimatisierung der Produktionsprozesse, z.B. in der Gießerei, bei der Fertigungsstraße, bei den Produktionsmaschinen und in der Lackierstraße.

Die Automobil- und Luftfahrtindustrie unterliegt einem ständigen Optimierungsdruck für effizientere Prozesse und umweltverträglichere Produkte. Eine stabile Klimatisierung und eine präzise steuerbare Luftfeuchte leisten hierzu einen wertvollen Beitrag.


Die Vorteile der Luftbefeuchtung in der Automobil- und Luftfahrtindustrie im Überblick:


  • Die Fahrzeuglackierung mit Farblacken auf Wasserbasis erfordert eine präzise und zuverlässige Regelung der Temperatur-Feuchte-Bedingungen in den Lackieranlagen.
  • Die Verwendung von neuen Materialien wie z.B. Kohlenstofffasern setzt eine stabile und präzise regulierbare Luftfeuchte bei deren Verarbeitung voraus.
  • In den Testlabors der Automobil- und Luftfahrtindustrie sorgen unter anderem Luftbefeuchter für die benötigten Klimabedingungen, um mechanische und elektronische Bauteile auf ihre Belastbarkeit unter extremen Bedingungen zu prüfen.
  • Um die Produktionsprozesse und -anlagen nicht zu stören oder zu beschädigen, müssen elektrostatische Entladungen unbedingt vermieden werden. Eine relative Luftfeuchte von mindestens 40% vermindert dieses Risiko.

  • Arbeiten in den Produktionshallen Menschen, erhöht ein „Komfortklima“ von 40 - 60% relativer Luftfeuchte die Produktivität.Gleichzeitig werden die gesundheitsbedingten Ausfälle der Mitarbeiter reduziert.
Produkte für diesen Anwendungsbereich
Elektroden - Dampfluft­befeuchter
Heizkörper - Dampfluft­befeuchter
Zer­stäubungs­befeuchter
Druck­dampf­systeme
Ähnliche Anwendungsbereiche