Logo Service
Telefon +49 4193 895-0
WIR MACHEN DIE LUFT FEUCHT.
WIR MACHEN DIE LUFT FEUCHT.

Aktuelles und Termine.

Wir informieren Sie hier über interessante Projekte, neue Produkte und alles, was bei uns im Unternehmen Spannendes passiert.

Neu: Digitaler HygroMatik Messestand

Auf unserem neuen digitalen HygroMatik Messestand informieren wir Sie zum Thema GESUNDE RAUMLUFT und stellen Ihnen eine Auswahl unseres Produktsortiments für die Erzeugung einer optimalen Raumluftfeuchte in vielen Anwendungsbereichen vor.
Das Innenraumklima hat nicht nur Einfluss auf unser Wohlbefinden sondern auch auf unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Gesunde und hygienische Raumluft ist gerade in Pandemiezeiten für viele Menschen ein wichtiges Thema. Mit der ganzjährigen Sicherstellung einer Raumluftfeuchte zwischen 40 und 60% kann vielen negativen Phänomenen durch zu trockene Luft entgegengewirkt werden.
Besuchen Sie unseren digitalen Messestand unter https://showroom.hygromatik.com

Studie der RWTH Aachen University

Am Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik, E.ON Energieforschungszentrum, RWTH Aachen University wurde Ende Februar 2021 eine umfangreiche Studie zum Thema „Einfluss der Luftfeuchte auf den Menschen und seine Gesundheit“ veröffentlicht:
https://publications.rwth-aachen.de/record/811532/files/811532.pdf
Zusammenfassend geht es in der Studie darum, die für den Menschen optimale Luftfeuchte in geschlossenen Räumen zu bestimmen.

LPS und HPS: Die neue Generation von Zerstäubungsbefeuchtern

Adiabate Komfort- und Prozessbefeuchtung und Kühlung

 

Unsere optimierten adiabaten Düsensysteme LPS und HPS befeuchten die Luft in Klima- und Lüftungsanlagen hygienisch und energieeffizient. Damit sorgen sie sowohl für die optimale relative Luftfeuchte der Raumluft (Komfortzone 40-60%) in z. B. Büros, Einkaufszentren und Reinräumen als auch für stabile Fertigungsbedingungen in Produktionsstätten. Zusätzlich kühlt die Verdunstung des feinen Nebels die Strömungsluft im Kanal und kann so als Abluftkühlung im Sommer oder zur Reduzierung von Prozessabwärme kostengünstig genutzt werden.
Hochpräzise Edelstahldüsen erzeugen feinste Aerosole, die mithilfe speziell entwickelter VortexModule auf kürzester Befeuchtungsstrecke mit der Kanalluft vermischt werden. Durch die schnelle und effiziente Absorption entsteht so gut wie kein Verlustwasser. Ein nach der Befeuchtung eingebauter Edelstahl-Aerosolabscheider sorgt für eine aerosolfreie Zuluft.
Die modulare Bauweise der Befeuchtungssysteme LPS und HPS ermöglicht eine Installation bzw. Nachrüstung in nahezu jeden Klimakanal. Mit insgesamt 5 Leistungsklassen lassen sie sich perfekt auf jeden Befeuchtungsbedarf abstimmen. LPS und HPS erfüllen die Hygieneanforderungen und sind vom TÜV nach VDI 6022 zertifiziert.

Für mehr Informationen zu unseren Nieder- und Hochdruckdüsensystemen klicken Sie bitte hier.

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!

Werbe-Cookies dienen dazu, die zu Ihrem Surfverhalten passende Werbung einzublenden.