Logo Service
Telefon +49 4193 895-0
Wir machen die Luft feucht
für ein optimales Raumklima.
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.
WIR MACHEN DIE LUFT FEUCHT.
Wir machen die Luft feucht
für ein optimales Raumklima.
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.
WIR MACHEN DIE LUFT FEUCHT.

Druckdampf­befeuchter SIH.
Intelligent und energieeffizient.

 

Druckdampf aus bauseitig vorhandenen Dampfnetzen intelligent und energieeffizient zur Luftbefeuchtung nutzen 

 

In vielen Einrichtungen und industriellen Produktionsbereichen wird Druckdampf für betriebsübliche Prozesse und Anwendungen verwendet. Der HygroMatik Druckdampfbefeuchter SIH (Steam Injection Humidifier) wird an ein vorhandenes Dampfnetz angeschlossen und macht den Druckdampf so energieeffizient für die Luftbefeuchtung nutzbar. Typische Anwendungsbereiche sind z. B.

 

  • Krankenhäuser
  • Labor- und Reinräume
  • Pharma
  • Chemie
  • Lebensmittel
  • Kraftwerke
  • u. v. m.

 

Überall dort, wo bereits Druckdampf in ausreichender Menge zur Verfügung steht, kann dieser durch eine intelligente Integration des HygroMatik Druckdampfbefeuchters SIH in bestehende oder neu zu bauende Gebäude- und Klimasysteme zur Luftbefeuchtung genutzt werden. Die Luftfeuchte ist ein entscheidender Faktor für ein gesundes Raumklima. Außerdem spielt bei der Steuerung von sensiblen Prozessen und der Optimierung der Produktqualität die Regelbarkeit der Luftfeuchte eine wichtige Rolle. Der HygroMatik Druckdampfbefeuchter SIH befeuchtet mit kondensatfreiem Sattdampf und ermöglicht kurze Befeuchtungsstrecken für eine platzsparende Installation.

 

HygroMatik Druckdampfbefeuchter SIH Variante Edelstahl-Grauguss..HygroMatik Druckdampfbefeuchter SIH Variante Edelstahl.
Produktbeschreibung

Höchstleistung bei Qualität und Hygiene – verfügbar in zwei Ausführungen

Alle Komponenten werden in höchster Qualität in Deutschland entwickelt und für jedes Projekt bedarfsgerecht konfektioniert. Um das System auf die jeweiligen Anwendungsbereiche optimal abstimmen zu können, ist der HygroMatik Druckdampfbefeuchter SIH in zwei Ausführungen verfügbar.


In den meisten Anwendungsbereichen erfüllt der Druckdampfbefeuchter SIH Variante Edelstahl-Grauguss die Anforderungen für eine optimale Integration in das Gesamtsystem. Für Anwendungsbereiche mit anspruchsvollen Hygienevorschriften (z. B. Krankenhäuser, Labor- und Reinräume) wird Reindampf verwendet.


Diesen erhöhten Anforderungen wird der Druckdampfbefeuchter SIH Variante Edelstahl gerecht. Alle dampfführenden Komponenten sind bei dieser Ausführung aus Edelstahl 1.4401 gefertigt und erfüllen somit auch die erhöhten Anforderungen an Korrosionsbeständigkeit im Reindampfbetrieb.

HygroMatik Druckdampfbefeuchter SIH Variante Edelstahl.

Druckdampfbefeuchter SIH Edelstahl

Leistungsklassen
SIH 20 VA (max. Dampfmenge 180 kg/h)
SIH 40 VA (max. Dampfmenge 730 kg/h)

HygroMatik Druckdampfbefeuchter SIH Variante Edelstahl-Grauguss..

Druckdampfbefeuchter SIH Edelstahl-Grauguss

Leistungsklassen
SIH 20 CI (max. Dampfmenge 180 kg/h)
SIH 40 CI (max. Dampfmenge 730 kg/h)

Edelstahl-Dampflanzen mit integrierter Heizverrohrung

Leicht, langlebig und bestens geschützt

Der HygroMatik Druckdampfbefeuchter SIH ist mit einer Dampflanzenheizverrohrung ausgestattet. Daher ist eine zusätzliche Ummantelung für eine effiziente Befeuchtung nicht notwendig. Die effizienzmindernde Kondensatmenge wird auf ein Minimum beschränkt. 

 

Präzise Fertigung aus hochwertigem Edelstahl

Um eine lange Nutzungsdauer garantieren zu können, werden die Dampflanzen aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Ihr geringes Eigengewicht ermöglicht eine einfache und schnelle Montage. Die geräuscharmen Dampf-Auslassdüsen entnehmen den Dampf zentral aus dem Kernstrom, dem trockensten Bereich der Dampflanze. Zusätzlich sind die Düsen gegen den Luftstrom ausgerichtet und sorgen so für eine schnelle Verteilung und eine kurze Befeuchtungsstrecke.

 

Effizientes Heizsystem: hygienischer Schutz vor Kondensatbildung

Das innenliegende, in sich geschlossene Dampflanzen-Heizsystem ist am tiefsten Punkt der Dampflanze angeordnet. So kann eventuell anfallendes Kondensat sofort wieder verdampft werden. Der leichte und wartungsfreundliche thermische Kondensatableiter führt das Kondensat aus dem Heizsystem ab. Das Heizsystem wird direkt vom Dampftrockner gespeist.

  • Geringer Platzbedarf durch innenliegendes Heizsystem
  • Schnelle Regelung beim Anfahren durch Vorwärmen der Dampflanzen
  • Geringes Aufheizen des Luftstroms
  • Schutz vor Ablagerung

Sechs Komponenten in einem System – 
kompakt und flexibel

Als einziges Druckdampfsystem bietet der HygroMatik SIH sechs Komponenten in einer kompakten Einheit. Je nach Projektanforderung wird der SIH individuell zusammengestellt und konfektioniert. Die standardmäßig geflanschten Verbindungen, die kompakten Abmessungen und das geringe Eigengewicht ermöglichen eine einfache Montage – auch bei schwierigen Einbauverhältnissen. Um Platz zu sparen oder Zugänge frei zu halten, ist z. B. optional eine 90° abgewinkelte Montage möglich.

Druckdampfbefeuchter SIH die Komponenten
  1. Hochleistungs-Dampftrockner
    Der Dampftrockner aus Edelstahl trennt durch ein spiralförmiges Leitsystem das Kondensat vom Dampf und ist 100 % wartungsfrei.
  2. Austauschbarer Schmutzfänger
    Der Schmutzfänger aus hochwertigem Edelstahl schützt das Stellventil und den Kondensatableiter vor Verschmutzungen aus dem Dampfnetz. Das innenliegende feinmaschige Sieb kann bei Bedarf einfach gereinigt oder ausgetauscht werden.
  3. Zuverlässiger Anfahrschutz
    Der Anfahrschutz schaltet die Befeuchtung erst bei Erreichen einer bestimmten Betriebstemperatur frei. So wird effektiv das Eindringen von Kondensat aus dem Dampfnetz in den Klimakanal verhindert.
  4. Leistungsfähiger Kondensatableiter
    Der robuste, dicht schließende Kugelschwimmer-Kondensatableiter führt das anfallende Kondensat ab. Durch das reaktionsschnelle Prinzip und die hohe Kapazität können auch größere Mengen Kondensat, z. B. beim Anfahren des Systems, sicher abgeführt werden. Das geschlossene System verhindert dabei Dampfverluste.
  5. Busfähiger SIH Stellantrieb
    Sicherheit durch automatische Notstellfunktion, optional pneumatisch gesteuert (0,2-1 bar)
  6. SIH Regelventile
    kontrollieren die Dampfmenge mit gleichprozentiger Kennlinie

Dampfmenge optimal geregelt –
schnell und präzise

Der busfähige Stellantrieb bietet optimale automatische Regelung durch direkten Anschluss – ohne Adapter. Das spezielle HygroMatik Regelventil kontrolliert die
Dampfmenge mit gleichprozentiger Kennlinie. Die Vorteile:

  • Eine besonders feine Regelung im unteren Regelbereich
  • Schnelle Anpassung an einen hohen Feuchtebedarf im oberen Regelbereich

SIH Optionen

Um unsere Druckdampfbefeuchter SIH besser auf die Anforderungen Ihrer Projekte anpassen zu können, bieten wir folgende optionale Komponenten an:

Druckdampfbefeuchter SIH Ventile von HygroMatik

SIH Absperrventile

Das empfohlene optionale Absperrventil stellt sicher, dass der Dampfstrom bei Bedarf unabhängig vom Regelventil für eine beliebige Dauer zu 100 % abgestellt werden kann.

Manometer für Druckdampfbefeuchter SIH von HygroMatik.

SIH Manometer

Das Manometer zur Druckanzeige ermöglicht die Kontrolle des aktuellen Betriebsdrucks.

Anschluss und Umrüstung

Zum Anschluss an das bauseitige Dampfnetz ist ein Flanschanschluss erhältlich.
Die Umrüstung von Grauguss- zu Edelstahl-Bauteilen ist möglich.

Installationsschema Druckdampfbefeuchter SIH

Anwendungsbereiche
Industrie und Prozesse
Gewerbe, Bildung und Freizeit
Downloads
Listenansicht

Broschüren


Alle markieren
Icon
SIH Broschüre
Druckdampfbefeuchter
Icon
MultiLance Broschüre
Dampfverteilsystem

Ausschreibungstexte


Alle markieren
Icon
DDS Ausschreibungstext
Druckdampfsystem

Betriebsanleitungen


Alle markieren
Icon
DDS Betriebsanleitung
Druckdampfsystem

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Dieses Cookie wird verwendet, um eindeutige Benutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Zahl als Client-ID zugewiesen wird. Sie wird in jeder Seitenanforderung in einer Website enthalten und zur Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für die Analyseberichte der Websites verwendet.

Werbe-Cookies dienen dazu, die zu Ihrem Surfverhalten passende Werbung einzublenden.