Logo Service
Telefon +49 4193 895-0
WIR MACHEN DIE LUFT FEUCHT.
Wir machen die Luft feucht
für ein optimales Raumklima.
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.
Wir machen die Luft feucht
für Gesundheit und Wellness.
WIR MACHEN DIE LUFT FEUCHT.
Wir machen die Luft feucht
für ein optimales Raumklima.
Wir machen die Luft feucht
für stabile Prozesse in der Industrie.
Wir machen die Luft feucht
für Gesundheit und Wellness.

FlexLine Plus und Process zur Präzisions- und Prozessbefeuchtung

Ein stabiles und geregeltes Raumklima ist für viele Produktionsprozesse unabdingbar. Schwankungen in
der Luftfeuchte und vor allem zu trockene Luft nehmen massiv Einfluss auf die eingesetzten Rohstoffe,
auf deren Verarbeitungsmöglichkeiten und damit letztlich auch auf die Qualität der Endprodukte.

 

HygroMatik FlexLine Plus und Process Heizkörper-Dampfluftbefeuchter wurden speziell für den
Einsatz in der Präzisions- und Prozessbefeuchtung, in sensiblen Bereichen der industriellen Fertigung
sowie zur Stabilisierung der relativen Luftfeuchte in Laboratorien und Forschungseinrichtungen
entwickelt.

Alle Vorteile auf einen Blick.

  • Präzise Regelung und zuverlässige Stabilisierung der Luftfeuchte in der Umgebungs- und Raumluft
  • Höhere Prozesseffizienz durch die Reduzierung von Fehlern und Ausfällen
  • Steigerung der Produktivität und Produktqualität
  • Schutz vor gefährlichen elektrostatischen Entladungen
  • Gesundes und angenehmes Arbeitsklima für die Mitarbeiter
Produktbeschreibung

Entdecken Sie die Vorzüge der HygroMatik FlexLine Plus und Process:

FlexLine Plus und Process
Maximale Flexibilität, die sich bezahlt macht.

Als Teil der HygroMatik FlexLine Serie, einer neuen Generation von Dampfluftbefeuchtern, können die Geräte
HygroMatik FlexLine Plus und Process von einem Grundmodell ausgehend mit entsprechenden Optionen flexibel
erweitert werden. So kann jeder Befeuchter bestmöglich an die individuellen Anforderungen eines Projektes
angepasst werden.


Vorteile bei der Projektierung

  • Reduzierung des Installationsaufwandes durch eine individuelle Vorkonfiguration ab Werk
  • Optimale Anbindung an die Gebäudeleittechnik
  • Wahlweise Modbus oder BacNet
  • Optionale Erweiterungsmöglichkeiten nachrüstbar
  • Sie investieren nur in die Funktionen, die Sie wirklich benötigen

Die optimale Befeuchtungsleistung.

Statten Sie die HygroMatik FlexLine Plus und Process mit der Power aus, die Sie für eine optimale
Befeuchtungsleistung benötigen. Wählbar sind 7 Leistungsklassen von 5 bis 50 kg/h Dampfleistung in einer
Gerätegröße. Zusätzlich sind individuelle Leistungsanpassungen sowohl werksseitig als auch vor Ort
programmierbar. Höhere Befeuchtungsleistungen werden durch die Kombination mehrerer Geräte realisiert.

Vielfältige Optionen zur individuellen Konfiguration.

Das jeweilige Grundmodell der FlexLine ist in seinem Aufbau die Basis für alle weiteren Konfigurationsmöglichkeiten.
Durch ihre individuelle Ausstattung lassen sich die HygroMatik FlexLine Plus und Process an den Bedarf der
unterschiedlichen Anwendungsbereiche der Industrie und Prozesssteuerung anpassen und mit vielfältigen Optionen
so gezielt ausrüsten, dass sie jede Projektanforderung optimal erfüllen (z.B. HyCool – integrierte Abwasserkühlung).
Falls erforderlich, können diese Optionen auch nachgerüstet werden.

HyCool<br />(integrierte Abwasserkühlung)
HyCool
(integrierte Abwasserkühlung)
HyFlush<br />(nicht bei FlexLine Process)
HyFlush
(nicht bei FlexLine Process)

Die robusten Edelstahlzylinder –
hochwertig und hygienisch rein.

In Anwendungsbereichen wie zum Beispiel Krankenhäusern oder
anderen medizinischen Einrichtungen werden mitunter Edelstahlzylinder
bevorzugt eingesetzt. Die Edelstahlzylinder der HygroMatik
FlexLine Plus und Process erzeugen hygienischen, mineralfreien
Dampf und sind entsprechend für diese Anwendungen konzipiert.

 

  • Der teilbare Edelstahlzylinder kann einfach geöffnet und ohne
    Chemikalien gereinigt werden
  • Die robuste Heizkörperbefestigung ermöglicht ein einfaches und
    schnelles Ein- und Ausbauen der Heizelemente
  • Erhältlich in zwei Zylindergrößen mit auf die Befeuchtungsleistung
    abgestimmten Volumina

Kompakt und wartungsarm.

Bei Betrieb mit enthärtetem oder Leitungswasser fallen die im Wasser enthaltenen Mineralien und Salze aus.
Diese Ablagerungen werden durch das integrierte Spül- und Kalkauffangsystem während der
Teilabschlämmungen aufgewirbelt und können durch die leistungsstarke Abschlämmpumpe abgepumpt werden.
Die Menge der Partikel, die sich im Sieb ansammeln können, wird so deutlich verringert.

 

  • Robustes herausnehmbares Sieb ermöglicht einfache Entfernung von Härtebildnern
  • Das kombinierte Spül- und Kalkauffangsystem ist im Gerät integriert und sorgt für die kompakten
    Abmessungen der HygroMatik FlexLine Plus und Process
  • Steckverbindungen, Zylinder-Spannring und Dampfschlauch-Adapter ermöglichen eine schnelle und einfache
    Wartung

Langlebig und sicher.

Die HygroMatik FlexLine Plus und Process Geräte erhitzen das Wasser
mit Hilfe von einem, drei oder sechs Widerstandsheizkörpern im
Edelstahlzylinder nach dem Tauchsiederprinzip. Die Heizkörper sind aus
hochkorrosionsbeständigem Incoloy825 (Chrom-Nickel- Molybdän-
Legierung) gefertigt und daher äußerst langlebig. Der mechanische
Überhitzungsschutz der Heizkörper sorgt zusammen mit der elektronischen
proportionalen Niveauregelung für doppelten Schutz.

Robust und effizient.

Die HygroMatik FlexLine Plus und Process wurden, wie alle unsere Produkte, für
besonders lange Betriebszeiten entwickelt. Die Geräte zeichnen sich durch Technologien
aus, die neben dem Wartungsaufwand den Verschleiß von Gerätekomponenten
minimieren und hocheffizient mit Energie und Ressourcen umgehen.

  • Äußerst langlebig: Alle FlexLine Gehäuse und Zylinder sind aus
    korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt; die Pulverbeschichtung der Gehäuse erhöht die Langlebigkeit zusätzlich und bietet optimalen Arbeitsschutz
  • Heizkörper-Dampfluftbefeuchter mit robuster, berührungsloser und damit
    verschleißfreier Niveauregelung
  • Robuste Abschlämmpumpe zur Beseitigung von Härtebildnern für lange
    Betriebslaufzeiten und geringen Wartungsbedarf
  • Einstellbarer Lastabwurf zwischen 25 und 100%, um den Betrieb an die jeweiligen Lastbedingungen temporär oder dauerhaft anzupassen

Exzellenter Bedienkomfort.

Alle HygroMatik FlexLine Plus und Process Geräte sind mit einem kapazitiven 3,5“ Touch-Display
ausgestattet. Die Bedienung und Programmierung erfolgt über eine flache und intuitive Menüstruktur analog
der Logik moderner Smartphones. Ergänzend dazu sind spätere Software-Updates einfach und schnell per
USB-Stick möglich.

  • Leicht verständliche Piktogramme informieren auf einen Blick über
    den Betriebszustand
  • Einfach und schnell navigieren
  • Informationen und Systemmeldungen werden als Klartext angezeigt
  • Ausgabe von Stör- und Betriebsmeldungen mit Datum und Uhrzeit
  • Integrierte Echtzeituhr

Intelligent und reaktionsschnell.

Die verbesserte Steuerungs- und Regelungstechnik der HygroMatik FlexLine Plus und Process Geräte bietet
umfangreiche Möglichkeiten bei gleichermaßen einfacher und komfortabler Bedienung.

 

  • Multi Unit Operation Management sorgt für optimale Aufteilung und Auslastung beim Betrieb mehrerer Geräte
    und stellt die Luftfeuchte auch im Wartungsfall eines Gerätes sicher (in Vorbereitung und demnächst
    verfügbar)
  • Zahlreiche Steuer-, Regel- und Meldefunktionen können geräteabhängig bis zu 10 Relais zugewiesen werden
  • Bis zu zwei frei programmierbare, überlastungssichere Digitaleingänge
  • Integriertes Kommunikationsprotokoll Modbus RTU oder BACnet

Sicherheit und Service.

Die HygroMatik FlexLine Plus und Process Geräte haben wir mit
intelligenten Servicefunktionen und innovativen Features zur
Betriebssicherheit ausgestattet. Diese bieten ein neues Niveau an
Sicherheit, Zuverlässigkeit, Übersicht und Komfort.

 

  • Der Diagnosemodus kann direkt über das Touch-Display gestartet
    werden, ohne das Gerät vollständig in Betrieb zu nehmen
  • Servicemeldung bequem wählbar: Serviceintervalle werden nach
    produzierter Dampfmenge vom Gerät errechnet und ausgegeben
  • Intelligent gesteuerte Statusmeldungen vermeiden Schäden und teure
    Serviceeinsätze
  • Detaillierte Meldungen ermöglichen es, Abweichungen schneller zu
    identifizieren und zu beheben

Die HygroMatik FlexLine Process
Präzision in Perfektion.

Die HygroMatik FlexLine Process Geräte sind die Lösung für alle Anwendungsbereiche,
in denen konstante Befeuchtungswerte qualitätsentscheidend sind, wie beispielsweise in
der Befeuchtung anspruchsvoller Produktionsprozesse. Weitere gängige Anwendungen
sind Test- und Prüfstände, die für gültige Ergebnisse exakte und konstante
reproduzierbare Umgebungsbedingungen benötigen.

Die HygroMatik FlexLine Process bietet sämtliche
Vorteile der FlexLine Plus und ergänzt diese durch eine
gesteigerte Regelgenauigkeit von bis zu +/- 0,5 % r.F.
Um dies zu erreichen, wird die FlexLine Process
ausschließlich mit vollentsalztem Wasser betrieben und
läuft dafür unterbrechungs- und nahezu wartungsfrei.

 

Verantwortlich für die Regelgenauigkeit der
Präzisionsregelung ist das 4-fach Magnetventil, das
für eine kontinuierliche und stetige Nachspeisung des
Wassers in den Zylinder ohne Unterbrechung sorgt.

 

Ein weiteres wichtiges Feature ist der zusätzliche
Analogeingang zum Anschluss eines zweiten
Feuchtefühlers.

 

Dieser ermöglicht eine gleitende Maximalbegrenzung.
Das heißt, dass sich die Dampfleistung gleitend dem
Maximalwert anpasst und Unterbrechungen durch
Abschalten der Dampfproduktion vermieden werden.

HygroMatik FlexLine Plus und Process
im direkten Vergleich.

Feuchteverlauf im Betrieb mit VE-Wasser (Messpunkt direkt nach 2,5 x Befeuchtungsstrecke)

Anwendungsbereiche
Industrie und Prozesse
Gewerbe, Bildung und Freizeit
Downloads
Listenansicht

Broschüren


Alle markieren
Icon
FlexLine Plus Process Broschüre
Icon
MultiLance Broschüre
Icon
VG Broschüre
Icon
VortexSteam Broschüre

Ausschreibungstexte


Alle markieren
Icon
FlexLine Plus Ausschreibungstext
Icon
FlexLine Process Ausschreibungstext
Icon
VortexSteam Ausschreibungstext

Betriebsanleitungen


Alle markieren
Icon
FlexLine Plus Heizkörper Betriebsanleitung
Icon
FlexLine Steuerung Klima Betriebsanleitung.pdf

3D Modell


Alle markieren
Icon
FlexLine Plus

Technische Daten


Alle markieren
Icon
FlexLine Plus Abmessungen
Ähnliche Produkte